Wie kombiniert man lange Röcke

Wie kombiniert man lange Röcke?

Der Maxirock ist ein absolutes Must-have und darf in keinem Kleiderschrank fehlen. Die Modedesigner haben den Trend längst erkannt und so taucht der lange Rock auch in diesem Jahr wieder in vielen Kollektionen auf. Auch bei den Fashion-Bloggern stößt das Maxi-Modell auf Begeisterung. Die langen Modelle sind aber nicht wirklich neu. Bereits in den 1970er Jahren erlebten die Maxiröcke ein Revival und sind noch heute ein Symbol für die Hippie-Bewegung. Typisch waren damals auffällige Prints und Blümchendruck. Heute sind die langen Röcke in verschiedenen Designs und Schnitten erhältlich. Von weit bis eng steht für jeden Geschmack ein passendes Modell bereit. Auch wenn die langen Röcke bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts getragen wurden, um nicht zu viel Bein zu zeigen, sind die modernen Maxiröcke alles andere als altmodisch oder langweilig. Im Gegenteil die Röcke umspielen Deine Figur und zaubern eine schlanke Silhouette. An heißen Sommertagen bietet der luftige und wallende Stoff eine willkommene Abkühlung. Nur Mut – wage Dich an den Maxirock! Wir zeigen Dir, wie Du lange Röcke am besten kombinierst und welche Schuhe optimal dazu passen.

So betont ein langer Rock deine Figur

Der Maxirock liegt im Trend, dennoch hat er noch nicht in jedem Kleiderschrank Einzug gehalten. Viele Frauen trauen sich nicht so wirklich an die langen Röcke, da sie befürchten, dass der weite Schnitt unvorteilhaft oder unsexy wirken könnte. Dabei ist der Maxirock ein wahrer Figurschmeichler, der in der richtigen Kombination auch sexy aussehen kann. Um Deine Kurven zu betonen, musst Du nicht unbedingt zu kurzen und engen Röcken greifen. Im Gegenteil, die langen Modelle lassen viel Freiraum für die Phantasie und wecken die Neugier. Ob kräftige Oberschenkel, sportliche Waden oder Hüftgold, unter dem wallenden Schnitt der langen Röcke verschwinden die Problemzonen im Nu. Am besten zur Geltung kommen Maxiröcke bei großen Frauen. Bei kleinen Frauen hingegen staucht der lange Rock noch zusätzlich.

Oberteil raus oder reinstecken?

Mit dem Oberteil steht oder fällt der Look. Die Wahl des Oberteils hängt in erster Linie von der Schnittform des Rockes ab. Ist der Rock an der Taille sehr schmal geschnitten und wird zum Boden hin weiter, dann solltest Du eng geschnittene Shirts oder Blusen dazu tragen. Bei gerade geschnitten Röcken, darf das Oberteil auch weiter ausfallen.

Ist das passende Oberteil gefunden, stellt sich die Frage, ob es rein gesteckt wird oder nicht. Grundsätzlich gehen beide Möglichkeiten. Eng geschnittene Oberteile steckst Du am besten in den Bund des Rockes und betonst damit Deine Taille. Aber auch weiter geschnittene Shirts und Blusen kannst Du reinstecken. Für einen lässigen Style zupfst Du das Oberteil gleichmäßig aus dem Rock heraus. So fällt das Oberteil locker und der Look wirkt moderner.

Wenn Du Dich für die Variante „draußen lassen“ entscheidest, dann darf das Oberteil nicht zu lang sein. Eine schöne Silhouette zauberst Du mit einem Taillengürtel. Dieser bringt das Oberteil in Form und betont die Taille. Im Sommer kannst Du auch bauchfreie Oberteile zum Maxirock tragen. Ideal geeignet sind auch die trendigen Crop-Tops.

Welche Schuhe zum langen Rock?

Die nächste Frage kommt bei der Wahl der Schuhe auf. Slipper, Sneaker, Schnürschuhe, Pumps, Sandalen oder Wedges – der typische Schuhschrank einer Frau hat viel zu bieten, doch welcher Schuh ist der richtige. Große Frauen, die mit dem Schuh nicht an Größe gewinnen möchten, greifen am besten zu flachen Schuhen. Im Sommer kombinierst Du am besten leichte Sandalen oder Flip Flops zum Maxirock. Alternativ dazu kannst Du jedoch auch Ballerinas oder Slipper dazu tragen. Wenn Du unkonventionelle Looks bevorzugst, dann kannst Du den leichten Maxirock auch mit derben Boots tragen.

Kleine Frauen, die gerne hoch hinaus wollen, können auch zu hohen Absätzen greifen. Am besten wirkt der Maxirock mit Keilabsetzen. Die Wedges verleihen dem langen Rock eine Hippie-Note und strecken die Figur. Ebenfalls gut kombinieren zu einem langen Rock lassen sich Sandaletten. Nicht optimal sind geschlossene Pumps. Eine Ausnahme gibt es jedoch: Wenn der Maxirock eher edel aussieht und Du den Look elegant kombinierst, sind Pumps oder High Heels ein Muss.

Bild: © Ekaterina Pokrovsky/Shutterstock.com